Allgemein

April 2021 – verschobene Strickreise Lippe

Eigentlich liefen jetzt die letzten Vorbereitungen für die Strickreise nächste Woche hier in Lippe auf Hochtouren! Wollpakete würden geschnürt, die Räumlichkeiten hergerichtet und die letzten Absprachen getroffen. Alle TeilnehmerInnen wären gespannt und aufgeregt – die Koffer gepackt und die Vorfreude aufs Kennenlernen und Wiedersehen groß…

Wegen der nach wie vor anhaltenden Covid 19 Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen mussten wir leider die 6 Tage gemeinsamen Strickens, Klönen und Lachens verschieben. Es gibt einen neuen Termin im Juni und alle TeilnehmerInnen und wir drücken die Daumen, dass es dann auch wirklich klappt! 

Thema des diesjährigen Workshops ist „Top Down Raglan“ mit passgenauer Berechnung für das ausgesuchte Garn nebst individueller Größe. Grundlage für den Kurs ist der „Lieblingspullover“ – unser schlichter, klassischer Raglanpullover.

IMG_0359

Der Vorteil einen Pullover oder eine Jacke von oben nach unten zu stricken, ist u.a., dass er immer wieder anprobiert und wirklich für jede Figur und Größe perfekt angefertigt werden kann. 

Jede Art von Garn und Garnstärke sind geeignet, es gibt jede Menge Möglichkeiten für Muster, Farbwechsel und die Gestaltung der Raglanmaschen. Verschiedene Beispiele findet ihr unter unseren Mustern hier:  LoveCrafts und Ravelry.

Für die Strickreise in diesem Jahr habe ich einen neuen Pullover entworfen, der mit einem raffinierten Zopf die Raglanschrägen und Körperseiten schmückt. Da es ja geplant war, uns im April zu treffen, heißt der Pullover:

April Sweater 

Gestrickt habe ich mit der SUNDAY von Sandnes Garn, die es in 36 wunderschönen Farben gibt – da fällt die Auswahl wirklich nicht leicht.

Zur Einführung dieses Modells gibt es beim Kauf dieser und aller weiteren Raglan – Anleitungen in unserem Ravelry Shop 20% Rabatt. Die Aktion startet am 20. April und läuft bis zum 2. Mai 2021.

Viel Spaß beim Stöbern und Stricken!

Ellen x

Allgemein

Schöne Erinnerungen

Fast ein Jahr ist es nun schon her, dass wir den zweifelsfrei beeindruckendsten Kurzurlaub auf der Isle of Skye hatten. Die Erinnerungen daran sind nachhaltig und immer wieder überwältigend.

Nun habe ich endlich passend zum Snood of Skye auch den lange geplanten Pullover fertig! Ich habe ihn von oben nach unten mit Raglan gestrickt und da ich im letzten Jahr bei der Farbauswahl und der Gestaltung des Musters vom wunderschönen Hafenstädtchen Portree inspiriert war, wurde das Model auch so benannt.

Top Down Sweater Portree:

Das etwas dickere Coara Worsted von Shilasdair ist ein robustes, aber durchs Verarbeiten weicher werdendes Garn. Ich mag diesen ursprünglichen Griff und freue mich schon auf die endlich kühler werdenden Tage, um den Pulli tragen zu können.

Dann habe ich die Erinnerungen an die unberührte Natur, den Wechsel zwischen strahlend blauem und wolkenverhangenem Himmel, die spektakulären Formen und Farben der wundervollen Isle of Skye immer bei mir!

Die Anleitung gibt es in Deutsch und Englisch wie immer bei Ravelry und Loveknitting.

Ich hoffe, euch gefällt der Pullover so gut wie mir.

Euch allen einen wunderschönen Herbst, mit langen Spaziergängen durch die bunte Natur und viel gemütlicher Strickzeit!

Bleibt gesund,

eure Ellen xo