Allgemein

Sisterhood Wrap (Stola)

Wenn mich meine Schwester Heike von Made with Loops aus Wales besuchen kommt, haben wir immer sehr viel Spaß zusammen. Da wir beide beruflich in der gleichen Sache unterwegs sind, können wir uns prima austauschen und gegenseitig inspirieren. Das ist wirklich eine tolle Sache, über die wir beide sehr glücklich und dankbar sind.

IMG_0086

Seit längerer Zeit hegten wir schon den Wunsch, ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen…

Als wir dann an einem Tag unterwegs waren, uns wie stets üblich neue Garne anzuschauen, entstand die Idee zu einem neuen, gemeinsamen Modell.

Heike kaufte sich das super schöne Garn aus einer Mischung aus Merino und Seide mit dem treffenden Namen: Seidenstraße von Zitron.
Wer Heike ein wenig kennt, weiß, wie gern sie auf der alten Seidenstraße auf den Spuren von Marco Polo wandeln würde. Orte wie Samarkand und Taschkent voller Volkstradition, wunderschönen Seidenstoffen und Teppichen sowie farbenfroh gemusterten Kacheln laden zum Besuch und Sammeln von Inspirationen ein.

Ich habe mir aus meinem gut sortierten Garn Vorrat Rosy Green Cheeky Merino Joy ausgesucht. Ich liebe dieses Merinogarn wegen seiner Weichheit, Farbintensität und nicht zuletzt wegen der artgerechten Tierhaltung und 100% zertifizierten Bio-Qualität.

Der Kauf und die Auswahl unserer Garne fiel mit der Auslieferung von Cecelia Campochiaros unglaublichem Buch: Sequence Knitting zusammen. Einem Buch mit über 190 Mustern, von denen viele umkehrbar sind.

                                                                                                                                                  Die nächsten Tage verbrachten wir zwei Schwestern mit Nachdenken und Ausprobieren verschiedener Muster und schließlich wurde der „Sisterhood Wrap“ geboren.

IMG_8113

Heike und ich sind super zufrieden mit unserem Ergebnis schwesterlicher Kreativität  und darum halten Sie heute die erste von vielen weiteren glücklichen Schwester-Kollaborationen in Ihren Händen.

IMG_8126

 

Die Anleitungen zu dieser wunderschönen Stola erhalten Sie in Deutsch und Englisch unter Buntes Schaf  auf Ravelry und LoveCrafts.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Gestalten und Stricken.

Ellen xo

 

 

Allgemein

Pulli Raindrops on the Sea

Ich freue mich, dass ich euch endlich meinen neuen Pulli vorstellen kann. Wer mich kennt, weiß wie sehr ich die Nordsee und ihre Inseln liebe und immer wieder gern ein paar Tage dort verbringe. Nicht ohne Grund findet die Strickreise im März 2020 ja auf Norderney statt 🙂

Die raue Seeluft, der endlose Horizont, der weite Strand und das Spiel der Wellen und Wolken fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Ich liebe lange Strandspaziergänge egal bei welchem Wetter und die Gelassenheit der Inselbewohner färbt schnell auf mich ab… zur Ruhe kommen, die Seele baumeln lassen… das tut mir gut und fördert Gesundheit und Kreativität. Stricken gehört für mich zur Entspannung dazu und die Umsetzung neuer Ideen fällt mir immer leicht am Meer.

So auch der Kurzarmpulli Raindrops on the Sea aus der traumhaften Tynn Line von Sandnes Garn aus Norwegen. Ich habe es doppelfädig verstrickt und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Es ist ein toller Pulli geworden, der angenehm kühl auf der Haut liegt, aber auch über einem Langarmshirt super aussieht, wenn die Temperaturen etwas frischer sind. Außerdem sind die Ärmel von oben nach unten direkt an den Pulli gearbeitet und deshalb längentechnisch individuell anzupassen. 😉

fullsizeoutput_571

 

Das kleine Muster erinnert mich an die Spritzer der Regentropfen auf dem Meer und die Farbe…naja, wer kann es nicht erraten?!

 

Ich hoffe, euch gefällt der neue Pulli und ihr habt Freude beim Nachstricken.

Anleitungen wie immer an den gewohnten Orten.

Ellen xo