Allgemein

April 2021 – verschobene Strickreise Lippe

Eigentlich liefen jetzt die letzten Vorbereitungen für die Strickreise nächste Woche hier in Lippe auf Hochtouren! Wollpakete würden geschnürt, die Räumlichkeiten hergerichtet und die letzten Absprachen getroffen. Alle TeilnehmerInnen wären gespannt und aufgeregt – die Koffer gepackt und die Vorfreude aufs Kennenlernen und Wiedersehen groß…

Wegen der nach wie vor anhaltenden Covid 19 Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen mussten wir leider die 6 Tage gemeinsamen Strickens, Klönen und Lachens verschieben. Es gibt einen neuen Termin im Juni und alle TeilnehmerInnen und wir drücken die Daumen, dass es dann auch wirklich klappt! 

Thema des diesjährigen Workshops ist „Top Down Raglan“ mit passgenauer Berechnung für das ausgesuchte Garn nebst individueller Größe. Grundlage für den Kurs ist der „Lieblingspullover“ – unser schlichter, klassischer Raglanpullover.

IMG_0359

Der Vorteil einen Pullover oder eine Jacke von oben nach unten zu stricken, ist u.a., dass er immer wieder anprobiert und wirklich für jede Figur und Größe perfekt angefertigt werden kann. 

Jede Art von Garn und Garnstärke sind geeignet, es gibt jede Menge Möglichkeiten für Muster, Farbwechsel und die Gestaltung der Raglanmaschen. Verschiedene Beispiele findet ihr unter unseren Mustern hier:  LoveCrafts und Ravelry.

Für die Strickreise in diesem Jahr habe ich einen neuen Pullover entworfen, der mit einem raffinierten Zopf die Raglanschrägen und Körperseiten schmückt. Da es ja geplant war, uns im April zu treffen, heißt der Pullover:

April Sweater 

Gestrickt habe ich mit der SUNDAY von Sandnes Garn, die es in 36 wunderschönen Farben gibt – da fällt die Auswahl wirklich nicht leicht.

Zur Einführung dieses Modells gibt es beim Kauf dieser und aller weiteren Raglan – Anleitungen in unserem Ravelry Shop 20% Rabatt. Die Aktion startet am 20. April und läuft bis zum 2. Mai 2021.

Viel Spaß beim Stöbern und Stricken!

Ellen x

Allgemein

Die ewige Liebe und Sehnsucht nach Strand, Meer und Seeluft

Der Januar liegt fast hinter uns und es gibt Licht am Ende des trostlosen Winters. Die Tage werden langsam wieder länger und wenn die Sonne mal scheint, kann man ihn schon ahnen….den Frühling!

Die langen Wintertage und -abende – besonders in diesen trostlosen Zeiten von Covid 19 – gaben viel Zeit für Träume vom Urlaub am Meer, neue Ideen und ihre Umsetzung fanden ihren Weg.

Wer mich schon etwas länger begleitet, weiß, dass ich die Nordsee und das Meer im allgemeinen sehr liebe. Ein Strandspaziergang egal bei welchem Wetter ist Erholung pur – man kann wunderbar die Seele baumeln lassen, seinen Gedanken freien Lauf lassen, frische Luft tanken und sich total entspannen. So geht es mir zumindest immer wenn ich am Meer bin.

Spannende Anekdoten über Seefahrer und Piraten, schöne Hafenstädte und vor allem die Geschichte der Fischer und ihrer traditionellen Pullover – Guernsey oder Gansey – sind eins meiner Lieblingsthemen.

Schon lange wollte ich so einen Pullover mit diesen bedeutungsträchtigen Rechts-Links Mustern entwerfen und stricken. Die Beschäftigung mit den verschiedenen Mustern machte riesig Spaß, die passenden Auswahl zu treffen war nicht einfach, die Anordnung eine Herausforderung und das ganze zu einer Anleitung zusammenzustellen, hat eine Menge Arbeit und Zeit gebraucht – aber…

Ich finde der Gansey Sweater Norderney ist mir wirklich gelungen 🙂

Gestrickt habe ich mit der wunderschönen Felted Tweed von Rowan in Farbe 804 Night Sky – es gibt unzählig viele traumhafte Farben, da fällt die Entscheidung schwer!

Dieser Pullover ist ein echter Schatz und ich freue mich sehr über das Ergebnis.

Sicher kein Strickprojekt für Anfänger, aber eine Herausforderung für Geübte und mit der ausführlichen Anleitung ein Ansporn, ihn nachzustricken 😉

Die Anleitung in Deutsch und Englisch findet ihr wie immer in meinem Lovecraft und Ravelry Account. An dieser Stelle mal ein ganz besonderer Dank an meine liebste Schwester Heike von Made With Loops, die mir meine Muster immer so toll ins Englische übersetzt!

Ich wünsche euch einen schönen Restwinter mit vielen hellen Tagen voller Licht und Vorfreude auf den Frühling!

Herzlichst

Ellen x