Allgemein

Licht in Sicht

Knallfarben für einen Loop

Jetzt haben wir den Januar doch noch geschafft :-))

Was für eine lange Durststrecke war dieser lange trübe Winter bis hierher. Nun haben wir aber schon Mitte Februar und es geht dem Licht entgegen. Die Tage werden ganz deutlich wieder länger und die Sicherheit des nahenden Frühlings lässt hoffen.

Zum Glück gibt der Wollvorrat immer etwas her, um was Farbenfrohes im tristen grauen Winterwetter zu stricken 😉

Eine kleine kuschelige Cowl aus Kid Mohair in Knallpink und Sockengarn mit Sprenkel im lustigen ZickZack Muster habe ich schnell von den Nadeln hüpfen lassen. Sie schmiegt sich ganz wunderbar an den Hals und sorgt nicht nur bei mir für gute Laune, sondern auch bei den Menschen, denen ich begegne :-))

Zum Valentinstag hier die kleine Anleitung für euch:

25g Kid Mohair (Rowan Kidsilk Haze), 50g Sockengarn (Araucania Huasco Sock)

Rundnadel 4 mm / 60cm

1 Maschenmarkierer (optional)

Es wird durchgehend mit beiden Qualitäten gleichzeitig gestrickt.

126 Maschen aufnehmen und zur Runde schließen, dabei aufpassen, dass sich nichts verdreht.

1. – 3. Runde: alle Maschen links stricken. 4. – 6. Runde: 3 Maschen links, 3 Maschen rechts im Wechsel arbeiten. 7. – 9. Runde: alle Maschen rechts stricken. 10. – 12. Runde: 3 Maschen rechts, 3 Maschen links im Wechsel arbeiten.

Diese 12 Runden laufend wiederholen (im Beispiel 7 mal).

Runde 1 – 3 noch ein weiteres Mal stricken und dabei in der letzten Runde alle Maschen abketten. Fäden vernähen.

Ich wünsche euch viel Spaß mit diesem kleinen Projekt und freue mich auf Fotos von euch auf Instagram unter #zickzackcowl.

Bis bald Ellen xx